FDP Olten nominiert Gemeinderatskandidatinnen und -kandidaten

FDP geht mit starker Liste ins Rennen


An der virtuell durchgeführten Parteiversammlung der FDP Olten darf der Präsident, David Plüss, nebst einer stattlichen Anzahl Mitgliedern auch Regierungsratskandidat Peter Hodel aus Schönenwerd begrüssen. Im Zentrum der Veranstaltung steht die Nomination der Kandidatinnen und Kandidaten für das Gemeindeparlament Olten. David Plüss zeigt sich sehr erfreut über das grosse Interesse an einer Kandidatur auf der FDP-Liste. Er präsentiert 19 bestens qualifizierte Kandidatinnen und Kandidaten aus verschiedensten beruflichen Bereichen. Für die Nachmeldung von einer weiteren Person erteilte die Versammlung die Ermächtigung an den Vorstand.
Die Parteiversammlung nominierte einstimmig: Simon Bloch, Heinz Eng, Thomas Fürst, Sandy Grieder Koleff, Christian Huber, Urs Knapp, Stephan Kyburz, Anja Lanter, David Plüss, Simone Sager-Roth, Linda Schibli, Christoph Schneider, Sandra Siegrist-Tschuor, Deny Sonderegger, Fabian Traber, Andrea Walder, Dani Wyss, Markus Wyss und Nico Zila.
Ziel der FDP ist es, stärkste Partei im Oltner Gemeindeparlament zu bleiben und den zweiten Stadtratssitz zurückzuerobern. Die Stadtratskandidaten Benvenuto Savoldelli und David Plüss sind für die Wahl vom 7. März bereits nominiert.